Bruno Peinado: Silence Is Sexy

 

12. November 2005  –  8. Januar 2006

Mit Kunstwerken von:
Bruno Peinado

Der französische Künstler Bruno Peinado (*1970) schafft mit seinen Arbeiten die Amalgamisierung einer Bildwelt der westlichen Pop-Kultur mit Ästhetiken und Inhalten verschiedener Kulturen. Dabei entsteht ein gesampelter deterritorialer Hybrid, der sich jenseits der Copyright-Kultur und westlicher Zeichensprache bewegt. Die Einzelausstellung im migros museum für gegenwartskunst ist ein Satelliten-Projekt der Biennale d'art contemporain de Lyon 2005.

 

Kuratiert von Heike Munder

Werkliste

Bruno Peinado: Untitled
Riviera's Giulietta Game Over

Bruno Peinado

Untitled Riviera's Giulietta Game Over
2005
Alublech, Alfa Romeo Rot Farbe
264 x 61 x 38 cm

Bruno Peinado: Untitled
Silence Is Sexy II

Bruno Peinado

Untitled Silence Is Sexy II
2005
aufblasbarer Spiegelstoff, Motorenventilatoren
400 cm Durchmesser

Bruno Peinado: Untitled
Testcard

Bruno Peinado

Untitled Testcard
2005
Transparentfolie
Grösse variabel

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr