Kendell Geers: Terrorealism

 

7. Juni 2003  – 10. August 2003

Mit Kunstwerken von:

Kendell Geers konstruiert in seinen Arbeiten einfache, poetische Situationen, denen ein destabilisierendes, oftmals gewalttätiges Moment eigen ist, und die in ihrer unmittelbaren Konfrontation eine Positionierung, ein «Sich-in-Beziehung-Setzen» des Betrachters herausfordern. Die raumfüllenden Installationen sind gleichermassen vom Widerstand und dem Versuch einer Aneignung der konzeptuellen Tradition der Moderne gekennzeichnet.

 

Kuratiert von Heike Munder

Werkliste

:

Terrorealismus
2003
Ytong, Glasscherben, Neonröhren
320 x 800 x 600 cm

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr