Wu Tsang: «Not in my language»

 

22. November 2014  –  8. Februar 2015

Mit Kunstwerken von:
Wu Tsang

Wu Tsang (*1982) ist ein US-amerikanischer Künstler, Performer und Filmemacher. Sein multimedial ausgerichtetes Werk fokussiert Erzählformen, in deren Zentrum Fragen der Identitätskonstruktion stehen. Tsang interessiert sich insbesondere auch für die soziopolitischen Dimensionen von Gemeinschaften. Entscheidend inspiriert wird der Künstler durch sein Engagement in der Queer- und Transgender-Szene sowie dem Einwanderer-Milieu von Los Angeles. Tsang sieht den «Underground» als Ort des kulturellen Widerstands und betont, dass Fantasie eine wichtige Rolle bei der Repräsentation von sozialen Bewegungen spielen kann. So dokumentiert sein mehrfach preisgekrönter Film Wildness (2012) ein legendäres Partylokal in Los Angeles, das seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für die lateinamerikanische Trans-Gemeinschaft ist. Der Film stellt mit seinem magischen Realismus und den persönlichen Erzählungen sowohl dokumentarische Strategien als auch gesellschaftliche Verhältnisse zur Diskussion. Die erste institutionelle Einzelausstellung von Wu Tsang in Europa bringt Arbeiten aus den Jahren 2008–2014 zusammen.

Ausstellungsansicht, Wu Tsang: «Not in my language», Foto: Stefan Altenburger Photography, Zurich

Werkliste

Wu Tsang: A day in the life of bliss

Wu Tsang

A day in the life of bliss
2014
2-Kanal-Videoprojektion (Farbe, Ton) auf Leinwände, Spionspiegel und Spiegel, Bühnenboden, Sitzsäcke
20 min.

Wu Tsang: Safe Space

Wu Tsang

Safe Space
2014
Holzkiste, Neonröhren, Spiegel, Spionspiegel, Acryl
143 x 211 x 46.5 cm

Wu Tsang: For how we perceived a life (Take 3)

Wu Tsang

For how we perceived a life (Take 3)
2012
16-mm-Film-Projektion
9:34 min. , Loop

Wu Tsang: Paris Has Burned

Wu Tsang

Paris Has Burned
2012/2014
Digitalabzug in Leuchtkasten
29 x 50 x 8 cm

Wu Tsang: DAMELO TODO // ODOT OLEMAD

Wu Tsang

DAMELO TODO // ODOT OLEMAD
2010/2014
1-Kanal-Video auf Rückprojektionsfolie (Farbe, Ton), Holzkonstruktion, Spiegel, Teppich, Bank
25 min.

Wu Tsang: The Shape of a Right Statement

Wu Tsang

The Shape of a Right Statement
2008
1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton), Sockel
5:0 min.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr