«Extra Bodies – The Use of the ‹Other Body› in Contemporary Art»

 

L.A. Raeven, Test Room, 2000, Farbfotografie, 101 x 101 cm, Courtesy the artists and Ellen de Bruijne Projects

Die Ausstellung untersucht ein künstlerisches Phänomen, das sich in den 1990er Jahren verstärkt abzeichnet und zu Beginn des neuen Jahrtausends einen Boom erlebt: Es ist die künstlerische Praxis, auf ‹andere Körper› zurückzugreifen. Diese ‹anderen Körper› werden von den Künstlern aufgrund ihrer spezifischen sozialen oder biosozialen Rolle ausgewählt – und könnten somit auch als Statisten (engl.: «extras») bezeichnet werden. Alle Arbeiten zeichnen sich durch ihren «Aufführungs»-Charakter aus. Auffällig ist dabei, dass der Betrachter weder eingebunden noch zur Teilnahme eingeladen wird. Anders als in vielen künstlerischen Produktionen, die unter dem Begriff der Relationalen Ästhetik diskutiert werden, wird Partizipation hier nicht eingefordert. Die umfangreiche Gruppenausstellung bespielt unter Einbezug zahlreicher Werke aus der Sammlung beide Stockwerke des Museums und diskutiert die unterschiedlichen Präsentationsmodi und Funktionen von Statisten in ihren sozialen und biosozialen Rollen.

Besuchertext

Werkliste

Vanessa Beecroft: VB35 Performance, 1998

Vanessa Beecroft

VB35 Performance, 1998
Vibracolor-Print
122.5 x 176 cm

Guy Ben-Ner: Escape Artists

Guy Ben-Ner

Escape Artists
2016
1-Kanal-Videoprojektion (Farbe,Ton)
38 min.

Oscar Bony: The Working Class Family

Oscar Bony

The Working Class Family
1968/1999
Schwarzweissfotografie
197 x 179 cm

Christoph Büchel: No Future

Christoph Büchel

No Future
2008
1-Kanal-Videoprojektion (Farbe, Ton)
4:54 min.

Clegg & Guttmann: The Art Consultants

Clegg & Guttmann

The Art Consultants
1986/2015
Lambda Print auf Plexiglas und Aluminium, MDF Rahmen
190 x 278 cm

Maria Eichhorn:  輸入禁制品 / Prohibited Imports

Maria Eichhorn

輸入禁制品 / Prohibited Imports
2003
Wandvitrine aus Holz und Glas, Bücher, Zeitschriften
47.5 x 76.5 x 38 cm

Jens Haaning: Antonio

Jens Haaning

Antonio
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Aurangzeab

Jens Haaning

Aurangzeab
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Deniz

Jens Haaning

Deniz
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Ecevit

Jens Haaning

Ecevit
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Faysal

Jens Haaning

Faysal
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Hakan

Jens Haaning

Hakan
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Murat

Jens Haaning

Murat
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Radovan

Jens Haaning

Radovan
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Sambas

Jens Haaning

Sambas
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Shabeer

Jens Haaning

Shabeer
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Jens Haaning: Ömer

Jens Haaning

Ömer
2000
Lightjet-Druck auf Fotopapier
68 x 47.5 cm

Yves Klein: Anthropométrie de l'époque bleue, 1960

Yves Klein

Anthropométrie de l'époque bleue, 1960
1-Kanal-Video auf Monitor (schwarzweiss, ohne Ton)
2:26 min.

L.A. Raeven: Test Room

L.A. Raeven

Test Room
2000
3-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton), Dokumente
120 min.

Teresa Margolles: Mesa y dos bancos

Teresa Margolles

Mesa y dos bancos
2013
Hergestellt aus einer Mischung aus Zement und vom Boden aufgehobenem Material, auf dem der Körper einer an der nordmexikanischen Grenze ermordeten Person lag.
Tisch: 85 x 80 x 200 cm; Bänke: je 50 x 45 x 140 cm

Yoshua Okón: Freedom Fries: Still Life

Yoshua Okón

Freedom Fries: Still Life
2014
1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton)
3:42 min.

Yuri Pattison: Outsourced Views, Visual Economies

Yuri Pattison

Outsourced Views, Visual Economies
2013 - 2014
1-Kanal-Video auf Flachbildschrim (HD, Farbe, Ton)
24:42 min.

Christoph Schlingensief: Ohne Titel (Hasenverwesung; Drosophilia Melanogaster; Holländer 2C. Ausweitung der Dunkelphase; Fremdverstümmelung)

Christoph Schlingensief

Ohne Titel (Hasenverwesung; Drosophilia Melanogaster; Holländer 2C. Ausweitung der Dunkelphase; Fremdverstümmelung)
2007
4-Kanal-Videoprojektion (schwarzweiss, Ton)
7:7 min.; 5:22 min., 9:20 min., 30:00 min.

Studio Jonas Staal and Democratic Self-Administration: New World Summit - Rojava

Studio Jonas Staal and Democratic Self-Administration

New World Summit - Rojava
2015 - 2017
Architekturmodell, 1-Kanal-Videoprojektion (Farbe, Ton), 1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton), PVC-Klebefolie, Blueback-Prints, Acryl auf Papier
Grösse variabel

Edwin Sánchez: Clases de Cuchillo (Knife Lessons)

Edwin Sánchez

Clases de Cuchillo (Knife Lessons)
2008
1-Kanal-Video (Farbe, Ton)
7:50 min.

Ai Weiwei: Fairytale

Ai Weiwei

Fairytale
2007
1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton)
152 min.

Ai Weiwei: Fairytale  – 1001 Chairs

Ai Weiwei

Fairytale – 1001 Chairs
2007
Holzstühlen aus der Qing-Dynastie [1644-1911]
30 von 1001 Teilen: Grösse variabel

Ai Weiwei: Fairytale People

Ai Weiwei

Fairytale People
2007
C-Print
16 von 1001 Teilen: je 100 x 100 cm

Stephen Willats: A Difficult Boy in a Concrete Block

Stephen Willats

A Difficult Boy in a Concrete Block
1983
Schwarzweissfotografien, Fototinte, Letraset Text, Tinte, Acrylfarbe, Filzstift, Objekte auf Karton; Dispersionsfarbe,13 Betonblöcke
ca. 290 x 500 x 17 cm

Carey Young: Obsidian Contract

Carey Young

Obsidian Contract
2010
Vinylschrift, schwarzer Spiegel
Spiegel: 69.9 x 54.6 cm; Vinylschrift: 24.8 x 19.1 cm

Gino de Dominicis: (Foto ricordo) Seconda soluzione di immortalità (l'universo è immobile), 1972

Gino de Dominicis

Artur Żmijewski: Glimpse

Artur Żmijewski

Glimpse
2017
1-Kanal-Videoprojektion (16mm-Film übertragen auf Video, schwarzweiss, ohne Ton)
14:5 min.

Artur Żmijewski: The Making Of

Artur Żmijewski

The Making Of
2013
1-Kanal-Video auf Monitor oder Projektion (Farbe, Ton)
11:45 min.

Artur Żmijewski: The Singing Lesson II

Artur Żmijewski

The Singing Lesson II
2002
1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, Ton)
16:30 min.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr