Cory Arcangel: Nerdzone Version 1

 

2. April 2005  – 22. Mai 2005

Mit Kunstwerken von:
Cory Arcangel

In den frühen 1980er Jahren revolutionierte die 8-Bit Nintendo-Spielkonsole den Unterhaltungsmarkt. Computertechnik wurde fortan nicht mehr nur arbeitstechnisch, sondern auch für die Massen als Unterhaltungsmedium genutzt. In seinen Arbeiten bedient sich Cory Arcangel (*1978) der längst um Millionen von Bits überholten Spielkonsole und «hackt» deren Spiele. Es werden Spielabläufe unterbrochen, kurzgeschlossen und auf ihre monochromen Bildhintergründe reduziert - andere bekommen eine neue Narration. Den Arbeiten liegt nicht bloss ein nostalgischer Gedanke zugrunde, sondern auch eine Wertschätzung und Neuinterpretation des Spielsystems, sowie das Interesse auf einer 8-Bit Technologie elektronische Minimal-Musik zu komponieren.

 

Kuratiert von Raphael Gygax

Werkliste

Cory Arcangel: Super Landscape 1

Cory Arcangel

Super Landscape 1
2005
4 Projektionen auf Wände, 2 Monitore (umprogrammierte Nintendo-Famicom-Spielkassette, umprogrammierte Super-Mario-Spielkassette, Nintendo- und Famicom-Konsolen)
Grösse variabel

Cory Arcangel: Super Mario Movie (in Zusammenarbeit mit Paper Rad)

Cory Arcangel

Super Mario Movie (in Zusammenarbeit mit Paper Rad)
2005
Projektion (Umprogrammierte "Super Mario" Spielkassette für Nintendo)
15 min.

Cory Arcangel: 414 - 3 - Rave - 95

Cory Arcangel

414 - 3 - Rave - 95
2004
1-Kanal-Videoprojektion

Cory Arcangel: Doogle

Cory Arcangel

Doogle
2004
web hack www.dooogle.com

Cory Arcangel: Japanese Driving Game

Cory Arcangel

Japanese Driving Game
2004
Umprogrammierte Nintendo FamiCom Spielkassette, projeziert

Cory Arcangel: Nipod v.2

Cory Arcangel

Nipod v.2
2004
Umprogrammierte Nintendo Spielkassette auf Monitor

Cory Arcangel

Space Invader
2004
Umprogrammierte Atari 2600 Spielkonsole, projeziert

Cory Arcangel: Super Slow Tetris

Cory Arcangel

Super Slow Tetris
2004
Projektion (Umprogrammierte Nintendo Spielkassette)

Cory Arcangel: The Making of Super Mario Clouds

Cory Arcangel

The Making of Super Mario Clouds
2004
1-Kanal-Video auf Monitor (Farbe, ohne Ton)
65 min.

Cory Arcangel: I Shot Andy Warhol

Cory Arcangel

I Shot Andy Warhol
2003
Umprogrammierte "Hogan Alley" Spielkassette auf Monitor

Cory Arcangel

Super Mario Clouds v2k3
2003
Projektion/Monitor (Umprogrammierte Super Mario Spielkassette für Nintendo)

Cory Arcangel: Data Diaries

Cory Arcangel

Data Diaries
2001
1-Kanal-Video auf Monitor
Länge variabel

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr