Werke in Ausstellungen

Teresa Margolles

2014
Soundinstallation Intervention mit Tonfrequenzen auf Glasscheiben, die aus dem historischen Zentrum von Ciudad Juárez transportiert wurden. Der Ton stammt von einer Eisenbahn, welche die Stadt durchquert, und wurde in tiefe Frequenzen umgewandelt.
Dimensionen variabel

Gezeigt in der Ausstellung:
Teresa Margolles: «La búsqueda» (2014)

Teresa Margolles

2013
Hergestellt aus einer Mischung aus Zement und vom Boden aufgehobenem Material, auf dem der Körper einer an der nordmexikanischen Grenze ermordeten Person lag.
Tisch: 85 x 80 x 200 cm; Bänke: je 50 x 45 x 140 cm

Gezeigt in der Ausstellung:
«Extra Bodies – The Use of the ‹Other Body› in Contemporary Art» (2017)
Collection on Display: Momentary Monuments (2016)
Teresa Margolles: «La búsqueda» (2014)

Teresa Margolles

2007
Faden (Reststücke von Fäden, mit denen Körper von Personen, die eines gewaltsamen Todes gestorben sind, nach der Autopsie vernäht wurden. Jedes Fadenstück entspricht einem Körper.)
Länge: 1240 cm

Gezeigt in der Ausstellung:
Une Idée, une Forme, un Être - Poésie / Politique du corporel (2010)

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr