Tatiana Trouvé

Tatiana Trouvé (* 1968 in Cosenza, lebt und arbeitet in Paris) wurde bekannt mit Raumkonstruktionen, architektonischen Eingriffen oder schlangenähnlichen skulpturalen Objekten aus Metall, die in Bewegung und dabei seltsam erstarrt erscheinen – gleichsam eingefroren. Für ihre Kunstwerke operiert Tatiana Trouvé oftmals mit der Verbindung des «Inneren» und des «Äusseren» sowohl auf materieller als auch psychologischer Ebene. Psychische Räume werden nach aussen gestülpt und werden zu konkretisierten, unheimlichen «Innen»räumen. Diese Publikation widmet sich erstmals ausschliesslich dem zeichnerischen Werk Trouvés.

Herausgeber

Heike Munder

Autor(en)

Heike Munder

Maria Gough

 

Deutsche Ausgabe: vergriffen

ISBN: 978-3-86560-871-0

Englische Ausgabe

ISBN: 978-3-86560-858-1

September 2010

Hardcover, 29 x 21.5 cm

227 Seiten

Abbildungen: ca. 175 farbig

 

Erschienen im Verlag der Buchhandlung Walther König

 

 

 

Preis:
70.00 CHF

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr