Maja Bajevic: Power, Governance, Labor

Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet Maja Bajevic an unterschiedlichsten Fragestellungen, die um Globalisierung, In- und Exklusion, Ausbeutung, Neoliberalismus und deren Wechselwirkungen kreisen. Bajevic stellt dabei auch immer wieder die Frage nach der eigenen Identität und Heimat und wie sich diese konstituiert bzw. eine solche «verunmöglicht» wird. Dabei setzt Bajevic ihr Werk in die Tradition einer Kunst, die eine soziale, aufklärende Funktion übernimmt und auf eine Veränderung des vorherrschenden Bewusstseins setzt.

Herausgeber
Heike Munder
Raphael Gygax

Autoren
Barbara Biedermann
Manuel Borja-Villel
Boris Buden
Raphael Gygax
Ana Janevski

 

Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-03764-497-3
Mai 2017
Hardcover, 170 x 230 mm
200 Seiten, 200 Abbildungen farbig



Erschienen bei JRP|Ringier
Design: Studio Marie Lusa

Preis:
48.00 CHF

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr