Sacré 101. An Anthology on ‹The Rite of Spring›

Mit dem Ausstellungsprojekt Sacré 101 verfolgt das Migros Museum für Gegenwartskunst die Wechselwirkung von Tanz und bildender Kunst am Beispiel des Balletts Le Sacre du printemps. Vor hundertundein Jahren in der Choreografie von Vaslav Nijinsky in Paris uraufgeführt, gilt es mit seiner revolutionären Musik von Igor Strawinsky als einer der grossen Momente des Aufbruchs in die Moderne. Zur Ausstellung ist in Kooperation mit dem Zentrum für Bewegungsforschung an der Freien Universität Berlin / Gabriele Brandstetter die Publikation Sacré 101. An Anthology on ‹The Rite of Spring› erschienen, die Beiträge von Gabriele Brandstetter, Lynn Garafola, Nicola Gess, Raphael Gygax und Sigrid Weigel enthält.

Herausgeber/in
Raphael Gygax
Heike Munder

 

Autor/innen
Gabriele Brandstetter
Lynn Garafola
Nicola Gess
Raphael Gygax
Sigrid Weigel

 


Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-03764-368-6
April 2014
Hardcover, 145 x 230 mm
220 Seiten
Abbildungen: 50 farbig, 50 sw

Erschienen bei JRP|Ringier

Preis:
48.00 CHF

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr