It's Time For Action (There's No Option): About Feminism

Basierend auf der gleichnamigen Ausstellung im migros museum, konzentriert sich dieses Buch auf selbstbewusste, nonkonformistische feministische Positionen und zeigt auf, dass auf diesem Gebiet neue Rollenmodelle und Strategien gefragt sind.


Amelia Jones stellt in ihrem Essay den Begriff des heutigen Post-Feminismus in Frage und entwickelt mit Hilfe von Pipilotti Rists Werk ein Modell von Parafeminismus. Bezugnehmend auf Mary Beth Edelson und Annie Sprinkle vergleicht Maria Elena Buszek zwei Generationen sowie deren respektive Strategien, während sich Katy Deepwell mit der Rolle von Künstlerinnen in der Kunstgeschichte beschäftigt. Mercedes Bunz betrachtet Feminismus in Relation zum neuen Kapitalismus und diagnostiziert eine neue Form von Unterdrückung. Die Kuratorin der Ausstellung, Heike Munder, gibt einen Überblick über die gezeigten Positionen und stellt neue Rollenmodelle zur Diskussion.
Mit Beiträgen von Anat Ben-David, Patty Chang, Mary Beth Edelson, Cosey Fanni Tutti, Manon, Yoko Ono, Pipilotti Rist, Katharina Sieverding, Annie Sprinkle, Mathilde ter Heijne u.a.

Herausgeber
Heike Munder
Autor(en)
Mercedes Bunz
Maria Elena Buszek
Katy Deepwell
Amelia Jones

 

Deutsch / Englisch
ISBN: 978-3-905770-53-7
Januar 2008
Softcover, 145 x 230 mm
320 Seiten
Abbildungen 60 farbig, 20 s/w

 

Erschienen bei JRP|Ringier

Preis:
45.00 CHF

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr