Artist's Talk: Shirana Shahbazi

Shirana Shahbazi, [Schmetterling-32-2008], C-Print, 2008

06.04.2017, 18:30

moderiert von Nadia Schneider Willen (Sammlungskonservatorin Migros Museum für Gegenwartskunst)

in deutscher Sprache, Eintritt frei

Shirana Shahbazi kombiniert in ihren oft fotografischen Arbeiten verschiedenste Sujets und Techniken – Landschaften, Stillleben und Porträts neben abstrakt-geometrischen Farbflächen; Schwarz-Weiss-Fotografie neben Farbfotografie, Klein- neben Grossformat. Darüber hinaus übersetzt sie Malerei in Fotografie, Fotografie in Objekt und Malerei. Die Motive stammen von Reisen und ihrer alltäglichen Umgebung, sind teilweise aber auch im Studio inszeniert. Die Künstlerin interessiert sich dabei für die Grenzbereiche des Dokumentarischen und Fiktiven.

Shirana Shahbazi (geboren 1974 in Teheran, Iran) lebt seit 1985 in Deutschland und der Schweiz und studierte von 1995 bis 2000 Fotografie in Dortmund und Zürich. Sie hatte umfangreiche Einzelausstellungen u.a. in der Kunsthalle Bern (2014), dem Fotomuseum Winterthur (2011), dem Hammer Museum UCLA in Los Angeles (2008) und der Barbican Art Gallery in London (2007). Ausserdem war sie an wichtigen Gruppenausstellungen im Museum of Modern Art in New York (2012), im Kunsthaus Zürich (2008) oder der Biennale in Venedig (2003) beteiligt.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr