Filmscreening: Die Fotografen Bernd und Hilla Becher

Bernd & Hilla Becher, Gasbehälter Zeche Concordia, Oberhausen. D. 1969, 1969, Schwarzweissfotografie, 94.5 x 73 x 3 cm, Sammlung Migros Museum für Gegenwartskunst

17.10.2017, 18:30

Ein Film von Marianne Kapfer, 2012​, 94 Min. (Deutsch mit engl. Untertiteln)


Hochhöfen, Fördertürme, Aufbereitungsanlagen – inzwischen vielerorts zerstörte Zeugnisse industrieller Entwicklung – leben in den Fotografien von Bernd und Hilla Becher weiter. Das Düsseldorfer Künstlerpaar erzählt von seinem Leben, Werk und Wirken, das fünf Jahrzehnte lang dem Fotografieren von Industriebauten gewidmet war. 

Anlässlich der Ausstellung Bernd und Hilla Becher bei Hauser & Wirth. In Anwesenheit der Regisseurin. Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem Apéro in der Ausstellung eingeladen.

Eintritt frei. Beschränkte Platzzahl.
Anmeldung über rsvp(at)hauserwirth.com oder becherfilm.eventbrite.com

becher-film.com

Eine Zusammenarbeit von Hauser & Wirth und Migros Museum für Gegenwartskunst

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr