Filmscreening im Riffraff Kino: Charles Atlas «Hail the New Puritan»

Charles Atlas, Hail the New Puritan © Charles Atlas, Courtesy of the artist and Luhring Augustine, New York.

18.04.2018, 18:30

Ort: Riffraff Kino, CHF 18.– (Vorverkauf / Abendkasse riffraff.ch)
Mit einer Einführung von Martin Jaeggi (Autor, Kurator und Dozent)


Ergänzend zur Ausstellung von Charles Atlas finden drei Screenings statt, welche die filmische Vielfalt von Atlas’ Werk verdeutlichen. Den Höhepunkt bildet die Vorführung seiner ikonischen Arbeit Hail the New Puritan (1986, 85 Min.). Die Dokufiktion des US-amerikanischen Film- und Videokünstlers Charles Atlas widmet sich einem Tag aus dem Leben des Tänzers und Choreographen Michael Clark. Nach einer surreal anmutenden Eröffnungssequenz verfolgt die Kamera Clark durch das London der 1980er-Jahre. Atlas bindet das herausragende tänzerische Talent Clarks in eine eigenwillige narrative Struktur ein und zeichnet so ein fiktives Porträt des Protagonisten. Hail the New Puritan gleicht einer Zeitkapsel, die das Publikum in die extravagante Post-Punk-Ära der britischen Hauptstadt mit ihrer Mode, Musik und Clubs entführt.

Das Filmprogramm wurde von der Kunsthistorikerin Elsa Himmer zusammengestellt.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr