Vernissage: Liz Magor: you you you / Collection on Display: Communities

Liz Magor, Carton II, 2006, 29.2 x 53.3 x 48.2 cm, Collection du Musée d’art contemporain de Montréal, Foto: Richard-Max Tremblay

17.02.2017, 18:00


Liz Magor: you you you
Die kanadische Künstlerin Liz Magor (*1948) zählt in ihrem Heimatland zu den einflussreichen zeitgenössischen Bildhauerinnen. Ihre Arbeiten, die sie seit den 1970er Jahren entwickelt hat, dienten einer ganzen Generation jüngerer Kunstschaffender als Referenz. Im Zentrum ihres Schaffens steht die Produktions- und Wertschöpfungskultur sowie die damit verknüpfte ambivalente Beziehung des Menschen zu Konsumgütern. Die retrospektiv angelegte Ausstellung fokussiert auf Skulpturen und Installationen, welche die Künstlerin in den letzten drei Jahrzehnten in ihrem Atelier in Vancouver schuf. Die allegorischen Bildwelten aus gefundenen Alltagsobjekten hinterfragen die idealisierten Naturvorstellungen der modernen Gesellschaft und zeigen die Mechanismen von Begehren und Sucht auf. Das Migros Museum für Gegenwartskunst zeigt die erste umfassende Ausstellung von Liz Magors OEuvre in der Schweiz.
Die Ausstellung im Migros Museum für Gegenwartskunst wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunstverein in Hamburg konzipiert sowie in Partnerschaft mit dem Musée d’art contemporain de Montréal und der Vancouver Contemporary Art Gallery durchgeführt.

Collection on Display: Communities
Atelier van Lieshout, Lothar Baumgarten, Phil Collins, Alicia Framis, Daniel Knorr, Steve McQueen, Cady Noland, Shirana Shahbazi, Wu Tsang


Das Ausstellungsformat Collection on Display präsentiert ausgewählte Werke aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst – dieses Jahr als dreiteilige thematischen Reihe unter dem Titel Communities, Rules and Rituals. Die erste Ausstellung, Communities, stellt künstlerische Positionen ins Zentrum, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Fragestellungen in Bezug auf Gemeinschaften auseinandersetzen. Die gezeigten Werke thematisieren die Konstruktion kollektiver Identitäten und richten ein besonderes Augenmerk auf die daraus resultierende Abgrenzung zu einem möglichen Anderen.

Wir freuen uns, Sie zur Vernissage am 17.02. einzuladen!

18–21 Uhr Vernissage
18 Uhr Ansprachen von Heike Munder (Leiterin Migros Museum für Gegenwartskunst und Kuratorin der Ausstellung) und Nadia Schneider Willen (Sammlungskonservatorin, Migros Museum für Gegenwartskunst)
18–20 Uhr Kindervernissage: Die kleinen Museumsbesucher können passend zur Ausstellung von Liz Magor kreativ tätig werden (Startpunkt: Foyer, ideales Alter der Kinder: 5 bis 12 Jahre)

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr