Artist's Talk: Luc Tuymans

Place Léon Aucoc, Bordeaux; Lacaton & Vassal, Architectes; 1996

28.02.2017, 18:30

moderiert von Peter Swinnen
in englischer Sprache, freier Eintritt

Dieser Vortrag ist Teil der Studio Swinnen’s lecture series zum Thema I Prefer Not To, die sich mit dem Thema des Neinsagens in kulturellen Berufsfeldern und der seltenen Praxis der kritischen Abstinenz auseinandersetzt.

Luc Tuymans (1958 in Mortsel, Belgien geboren) studierte erst freie Kunst in Brüssel und Antwerpen, anschliessend Kunstgeschichte in Brüssel. Tuymans zählt seit seiner Teilnahme an der documenta 9 und 11 und seiner Ausstellung im Belgischen Pavillion der Biennale in Venedig 2001 zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Maler seiner Generation.

Peter Swinnen (1972 geboren) studierte Architektur in London und Brüssel. Er arbeitet als Architekt in seinem Architekturbüro CRIT in Brüssel und promoviert an der KUL Universität in Brüssel zur politischen Praxis der Architektur. 2013 kuratierte er The Ambition of the Territory an der Architektur-Biennale Venedig. Seit 2016 ist er Gastdozent an der ETH Zürich.


Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr