Vernissage: Resistance Performed – Aesthetic Strategies under Repressive Regimes in Latin America

Luis Pazos, La cultura de la felicidad, 1971/2012, Courtesy of the artist and Document Art, Buenos Aires

20.11.2015, 18:00

Die Ausstellung präsentiert künstlerische Strategien des Widerstandes. Im Zentrum stehen historische Positionen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Peru und Uruguay, die seit Ende der 1960er Jahre die oftmals lebensbedrohliche Opposition in repressiven politischen Systemen Lateinamerikas bezeugen. Dazu im Dialog stehen Werke von zeitgenössischen Künstlern aus Mittel- und Südamerika, welche die Folgen und Auswirkungen von Diktaturen aufgreifen.

18–21 Uhr Vernissage

18 Uhr Ansprache von Heike Munder (Leiterin, Migros Museum für Gegenwartskunst)

18–20 Uhr Kindervernissage: Im Atelier im Untergeschoss können die kleinen Museumsbesucher kreativ tätig werden (ab 3 Jahren).

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr