zürich moves! – Vorträge und Gespräche: AA Bronson

17.03.2016, 19:00

AA Bronson: Queer Spirits

Vorträge und Gespräche im Rahmen von zürich moves! (16.–19.03.), festival for contemporary arts practice in performing arts

(Eintritt frei, Platzzahl beschränkt, in englischer Sprache)
Moderation: Robert Steinberger


"Während ich zu Hause in meiner Wohnung an der Fasanenstrasse in Berlin-Charlottenburg diesen Text schreibe, wundere ich mich darüber, wie sich ein Vortrag beschreiben lässt, den ich noch gar nicht erdacht habe. Und dennoch ist es evident, wie der Vortrag gestaltet sein wird: Als eine Serie von Bildern aus den 60er Jahren bis heute, worin ich die zentrale Figur darstelle. Dabei fungiere ich als ein Narrativ, worin Kollaboration, Gemeinschaft, Glamour, AIDS, Queer Theory, der Tod und das Sterben, Schamanismus und generationenübergreifender Sex eine Rolle spielen." AA Bronson

AA Bronson ist ein Künstler, Heiler, Kurator und Pädagoge. Seine Arbeit ist geprägt von Zusammenarbeit und Konsens – sei es als Gründer einer «Free School» und Kommune oder seine 25 Jahre beim Künstlerkollektiv General Idea. Er gründete und entwickelte kollaborative und soziale Strukturen wie Art Metropole oder die AA Bronson School for Young Shamans.  Er war Direktor von Printed Matter, Inc in New York und gründete das Institute for Art, Religion, and Social Justice am Union Theological Seminary in New York City.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr