Remix Agora – Live! A mobile interface for connecting people and cities through sound

Remix Agora, Courtesy of Urban-Think Tank

24.08.2015, 19:30

Performance von Urban-Think Tank und MOON Kyungwon & JEON Joonho
mit Gastkünstlern Nadine Schütz, Zlatko Baracskai, Marcel Aubert und Band
19.30–22.30 Uhr (Eintritt frei)

Das Migros Museum für Gegenwartskunst eröffnet am 28. August die Ausstellung News from Nowhere: Zurich Laboratory der beiden koreanischen Künstler MOON Kyungwon & JEON Joonho, die sich gemeinsam mit dem Urban-Think Tank (ETH Zürich) mit politischen, sozioökonomischen und ökologischen Herausforderungen unserer Gesellschaft heute und in der Zukunft beschäftigt haben. Der Urban-Think Tank hat dabei eine Ausstellungsarchitektur entworfen, die sich an die antike griechische Agora anlehnt.
In ihrer gelebten Form ist die Agora ein Versammlungsplatz für Kommunikation, Bewegung und Identitätsbildung. Baulich wird sie dadurch definiert, dass sie einen Rahmen für diese Interaktionen bilden soll. Anstelle der traditionell statischen Agora versteht sich die Remix Agora des Urban-Think Tank als flexibles Instrument, das mobil aus dem Ausstellungsraum in den Stadtraum übergehen kann. Einige Tage vor Ausstellungseröffnung wird dies im Rahmen der Performance Remix Agora – Live! geschehen, die der Urban-Think Tank zusammen mit Moon & Jeon und den Künstlern Nadine Schütz, Zlatko Baracskai, Marcel Aubert und Band konzipiert hat.
Durch Zürich streifend, wird die mobile Agora urbane Klangbilder einfangen und zu einer Komposition loopen. Der U-TT und seine Gäste werden sich an drei städtischen Orten versammeln, wo die Musiker mit den Geräuschen der Stadt interagieren und die Logik einer scheinbaren chaotischen Geräuschkulisse offenlegen. Während der Hauptperformance auf der Aussenrampe des Migros Museum für Gegenwartskunst werden die gesammelten Geräusche in einen Dialog mit anderen Städten treten, um Zürich mit dem globalen akustischen Horizont zu vernetzen.

Programm

19:30 Uhr: Start im Hof des Migros Museum für Gegenwartskunst
19:50–20:00 Uhr: Stopp auf der Josefwiese
20:20–20:30 Uhr: Stopp beim Haupteingang Bahnhof Hardbrücke
20:50–21:00 Uhr: Stopp neben der Autowaschanlage beim Schiffbau
21:30–22:30 Uhr: Hauptperformance auf der Aussenrampe des Migros Museum für Gegenwartskunst mit Bar

Karte

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr