Vernissage: Xanti Schawinsky

Xanti Schawinsky, Transition, 1960 Öl auf Leinwand 203,4 x 381,4 x 5,3 cm Courtesy of the Xanti Schawinsky Estate Zürich Photo: Daniel Schawinsky

20.02.2015, 18:00

Das Migros Museum für Gegenwartskunst zeigt in einer ersten umfassenden Retrospektive das Werk des Schweizer Künstlers Xanti Schawinsky (geboren 1904 in Basel, gestorben 1979 in Locarno). Diese Retrospektive vereint zum ersten Mal Arbeiten aus allen Schaffensperioden des Künstlers. Neben den avantgardistischen Utopien des Bauhauses und einer Proto-Happening-Kunst finden sich in Schawinskys Schaffen viele weitere Anknüpfungspunkte zu den Hauptströmungen der Kunst der Vor- und Nachkriegsmoderne des 20. Jahrhunderts in Europa und den USA.

18 - 21 Uhr Vernissage

18 Uhr: Ansprachen von Heike Munder (Leiterin, Migros Museum für Gegenwartskunst) und Raphael Gygax (Kurator, Migros Museum für Gegenwartskunst)

18–21 Uhr Kindervernissage: In der Vermittlungswerkstatt im Untergeschoss können die kleinen Museumsbesucher passend zur Ausstellung kreativ tätig werden.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr