Symposium: Curating Everything (Curating as Symptom)

21.03.2015, 10:00

Der ironische Titel Curating Everything deutet es schon an: Im Rahmen des Symposiums soll die Tätigkeit des Kuratierens als gesellschaftliches Symptom untersucht werden. Der heutige Drang nach einer kuratorischen Position, so die These, hat eine imaginäre Seite – nämlich den Wunsch, durch Autorschaft und Handlungsmacht einen illusorischen Abschluss zu erreichen in einer Situation, in der die Arbeitsverhältnisse von Kulturschaffenden prekär geworden sind. Das Symposium will die multimediale Seite des Kuratierens und seinen eigenen Metadiskurs der Produktion betonen sowie seine besondere Beziehung zu den postfordistischen Gesellschaften untersuchen.

Eintritt
2 Tage: 40 CHF, reduziert 30 CHF
1 Tag: 30 CHF, reduziert 20 CHF

Um Anmeldung wird gebeten unter kunstvermittlung(at)mgb.ch
In englischer Sprache

Samstag, 21.03.2015, 10–18.30 Uhr

10–11 Uhr
Felix Ensslin «Material and Thought: Contemporaneity and The Thing(s) of Curating»

11–11.15 Uhr
Einführende Moderation von Elke Krasny

11.15–12 Uhr
Marsha Meskimmon «Feminism’s ‚Curatorial Turn‘: What, Why and Whither?»

12–12.45 Uhr
Frederikke Hansen «The Drive to Remember: Kuratorisk Aktion’s Curatorial Engagement with Invisibilized Coloniality and Indigeneity in the Nordic Region and beyond»

13–13.45 Uhr
Fatima Hellberg «Transformations – or how to deal with affect and method»

13.45–14.30 Uhr
Panel «Feminist Turn in Curating», moderiert von Elke Krasny

15.30–16.15 Uhr
Axel Wieder «Critical Populism»

16.15–17 Uhr
Inke Arns «Curating (in) a Post-digital/Post-media/Post-Internet World»

17–17.45 Uhr
Ellen Blumenstein «The Curator and Her Double: The Cruelty of the Avatar»

17.45–18.30 Uhr
Panel «Curating/the public (and digital media)»


Dorothee Richter in Zusammenarbeit mit dem Migros Museum für Gegenwartskunst
Kooperationspartner: Research Platform for Curatorial and Cross-disciplinary Cultural Studies, Practice-Based Doctoral Programme, University of Reading; Fine Art Department of Art and Postgraduate Programme in Curating, www.curating.org, ICS, ZHdK

Symposium 20.3.2015

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr