«Scherben bringen kein Glück. Konjunkturen und Strukturen der Gewalt in Mexiko»

Vortrag von Alex Gertschen

26.06.2014, 19:00



Alex Gertschen: «Scherben bringen kein Glück. Konjunkturen und
Strukturen der Gewalt in Mexiko» (Eintritt frei, in deutscher Sprache)

Der Vortrag thematisiert die Gewalt in Mexiko und geht dabei geographisch
sowie zeitlich über den momentanen «Drogenkrieg» und dessen Schauplätze hinaus. Denn das gesellschaftliche Phänomen der Gewalt ist zugleich ein historisches, das nach wie vor den Alltag in weiten Teilen Lateinamerikas prägt.

Alex Gertschen, geboren 1979 in Bern,arbeitet als Journalist und Wissenschaftler
zu Lateinamerika. Zwischen 2007 und 2011 war der promovierte Historiker Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung in Mexiko-Stadt. Er lebt mit seiner Familie in Bern.

Besucheradresse
Limmatstrasse 270
CH–8005 Zürich
Anreise

Postadresse
Postfach 1766
CH–8031 Zürich

Tel +41 44 277 20 50
Fax +41 44 277 62 86
info(at)migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr
Sa/So 10–17 Uhr
Feiertage

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 12
Ermässigt: CHF 8
Do 17–20 Uhr: Eintritt frei
Mehr